Haus verkaufen

Sie sind auf der Suche nach einem Immobilienmakler, der für Sie diskret und zuverlässig arbeitet, sowohl in der Woche als auch am Wochenende? Dann sind Sie hier richtig, denn wir werden uns die größte Mühe geben, für unsere Kunden rund um die Uhr erreichbar zu sein...

Ihre Vorteile bei Kluck - Immobilien:

Beratung und Vorarbeiten

Bereits bei der Besichtigung des Objektes wird der Makler ausreichend Zeit investieren, die Vor- und Nachteile der Immobilie eingehend zu beurteilen. Mit seiner Erfahrung wird er erkennen, an welcher Stelle z. B. ein Renovierungsstau herrscht oder welche herausragenden Merkmale eine Immobilie besitzt. Das erleichtert eine realistische Einschätzung des Verkaufswerts. Zu seinen Vorteilen gehört auch effektive Bewerben der Immobilie, wie das Erstellen eines aussagekräftigen Exposés mit professionellen Fotos.

Marktnähe und Kundenstamm

Ein Makler hat den Vorteil, dass er den regionalen Immobilienmarkt sehr gut kennt. Er weiß um die Nachfrage, weiß, welche Objekte nicht gefragt sind und kennt die Trends des Marktes. Diese Marktnähe wird den Kauf- und Mietpreis in einer realistischen Höhe einordnen. Gleichzeitig kann der Makler auf einen Kundenstamm zurückgreifen, um die Immobilie zielgerichtet anzubieten. Dies kann den Verkaufsprozess erheblich beschleunigen.

Zeitersparnis und Kenntnis der Abläufe

Der Immobilienmakler kennt sich mit der Abwicklung einer Haus- oder Wohnungsvermarktung sehr gut aus. Dies umfasst auch die betreffenden Rechtsfragen. Natürlich darf der Makler nicht rechtlich beraten, kann aber zumindest aus seinen Erfahrungen schöpfen. Ebenso bedeutend ist der zeitliche Vorteil für den Anbieter. Die Interessentengespräche werden durchgeführt, dieBesichtigungstermine abgehalten, alle Anzeigen und Telefonate abgewickelt – eine zusammen genommen sehr aufwendige Abfolge. Nicht zu vergessen: Ein Immobilienmakler wird eine Bonitätsauskunft eines Mieters einholen, um den Vermieter vor Mietausfällen zu schützen.